Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

HDMI-Kabel – für eine optimale Übertragung von Bild- und Tonsignalen

HDMI-KabelWer einen Full-HD TV mit einem Blu-ray-Player oder einer Spielekonsole verbinden möchte, verwendet zu diesem Zweck in der Regel ein HDMI-Kabel. Dabei handelt es sich um ein Kabel, das sowohl Ton- als auch Bildsignale überträgt und dabei eine sehr gute Qualität verspricht. HDMI-Schnittstellen wurden erstmals im Jahr 2002 entwickelt und stetig verbessert, sodass sie heute als AV-Standard gelten. Die Kabel sind in unterschiedlichen Längen erhältlich und sind mit verschiedenen Steckern verfügbar, sodass sie sich für zahlreiche Anwendungen eignen. Ein HDMI-Vergleich oder Produkttest hilft dabei, ein überzeugendes Kabel zu finden.

HDMI-Kabel Test 2019

HDMI vereint bisherige Übertragungsverfahren und liefert eine überzeugende Qualität

HDMI-KabelBis zum Jahr 2002 gab es zahlreiche unterschiedliche Schnittstellen, die zur Bild- und Tonübertragung genutzt wurden. Sehr beliebt waren in Europa beispielsweise SCART-Stecker, die sowohl Audio- als auch Video-Signale übertrugen. Auch DVI-Stecker erfreuten sich großer Beliebtheit, sodass die Schnittstellen bis heute in einigen Computern und Fernsehern verbaut werden.

» Mehr Informationen

Allerdings strebten einige der erfolgreichsten Elektronikhersteller wie Sony, Hitachi oder Philips eine Vereinheitlichung der AV-Verbindung an. Zusammen entwickelten mehrere Unternehmen die Übertragungsschnittstelle HDMI, die heute als AV-Standardverbindung genutzt wird. Die Buchstaben „HDMI“ stehen dabei für die Bezeichnung „High Definition Multimedia Interface“. Im Laufe der Zeit wurde die Schnittstelle kontinuierlich verbessert, sodass es heute HDMI-Kabel 2.0, 2.0b und 2.1.

Nachfolgende Tabelle zeigt übersichtlich, die wichtigsten Unterschiede der jeweiligen Kabel:

Kabel Entwicklungsjahr Maximale Datenrate Tonformate (unter anderem)
HDMI 1.0 2002 3,96 GB/s MPEG, Dolby Digital, DTS
HDMI 1.4 2009 8,16 GB/s MPEG, Dolby Digital, DTS, Dolby Digital Plus, True HD
HDMI-Kabel 2.0

HDMI-Kabel 4K

2013 14,4 GB/s MPEG, DTS, Dolby Digital Plus, True HD, 32 Kanal-Audio
HDMI-Kabel 2.1 2017 42 GB/s MPEG, DTS, Dolby Digital Plus, True HD, 32 Kanal-Audio

Die Tabelle zeigt anschaulich, dass die Datenrate stetig erweitert worden ist und auch die Tonübertragung wurde Schritt für Schritt verbessert, sodass Verwender heute von einer erstklassigen Bild- und Tonqualität profitieren. HDMI-Kabel werden in erster Linie verwendet, um Fernseher mit bestimmter Unterhaltungselektronik wie Spielekonsolen oder DVD-Player zu verbinden.

Zu den typischen Anwendungen gehören unter anderem:

  • HDMI-Kabel für PS4 oder Xbox One
  • HDMI-Kabel für Receiver
  • HDMI-Kabel für Blu-ray-Player
  • HDMI-Kabel für Handy
  • HDMI-Kabel für iPhone und iPad

Verschiedene Kabel-Typen kennen und überzeugendes HDMI-Kabel kaufen

Im Laufe der Zeit wurden HDMI-Stecker und -Kabel stetig weiterentwickelt, sodass es die Produkte heute in unterschiedlichen Klassifikationen gibt. Wer beispielsweise Full-HD-Bilder übertragen möchte, benötigt ein HDMI-High Speed Kabel, ein HDMI-Standard-Kabel liefert eine maximale Auflösung von 720 x 1080 Pixel. Um Ultra-HD darstellen zu können, ist die Verwendung eines HDMI-Kabels Premium High Speed notwendig. Die beste Qualität liefern bisher HDMI Ultra High Speed Kabel. Die Datenrate beträgt in diesem Fall mindestens 48 GBit/s, es können 10K-Bilder übertragen werden und es werden verschiedene Steckertypen unterstützt.

» Mehr Informationen

Darüber hinaus kann ein HDMI-Kabel mit verschiedenen Steckern ausgestattet sein. Ein USB-C-HDMI-Kabel verfügt beispielsweise über einen HDMI-Stecker und einen USB-C-Stecker, sodass das Smartphone unkompliziert mit einem HDMI-fähigen Monitor oder Fernseher verbunden werden kann. Ein HDMI-VGA-Kabel ist hingegen die richtige Wahl, wenn ein Laptop, TV oder Tablet mit einem Beamer oder Projektor verbunden werden soll.  HDMI-Y-Kabel werden benötigt, wenn die Übertragung auf zwei verschiedene Geräte erfolgen soll. So kann ein DVD-Player zum Beispiel gleichzeitig mit einem Bildschirm und einem Beamer verbunden werden, ohne dass ein Umschalten notwendig ist.

HDMI-Kabel sind in unterschiedlichen Längen erhältlich

Möchte man sich ein HDMI-Kabel kaufen, kommt es nicht nur darauf an, ob es sich um ein HDMI-Kabel 2.0 handelt und ob das HDMI-Kabel mit USB-Anschluss ausgestattet ist oder über einen VGA-Stecker verfügt. Auch die Kabellänge spielt eine wichtige Rolle. Möchte man die Spielekonsole mit dem Fernseher verbinden, ist ein HDMI-Kabel 1m oftmals eine gute Wahl. Eventuell genügen sogar 0,5 Meter Länge. Besteht zwischen den Geräten, die miteinander verbunden werden sollen, eine größere Distanz, sind HDMI-Kabel 2m, 4m oder HDMI-Kabel 5m die richtige Wahl. Beim Anschluss eines Beamers benötigt man unter Umständen ein noch längeres Kabel, wie etwa ein HDMI-Kabel 10m oder gar ein HDMI-Kabel 15m.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich sind folgende HDMI-Kabel problemlos in den meisten Elektrogeschäften erhältlich:

  • HDMI-Kabel 1m
  • HDMI-Kabel 2m
  • HDMI-Kabel 3m
  • HDMI-Kabel 5m
  • HDMI-Kabel 7m
  • HDMI-Kabel 8m
  • HDMI-Kabel 10m
  • HDMI-Kabel 15m
  • HDMI-Kabel 20 Meter

Beim Verlängern des Kabels Repeater verwenden: Im Normalfall liefern HDMI-Kabel bis zu einer Länge von 20 Meter eine sehr gute Übertragung. Benötigt man ein längeres Kabel und verbindet beispielsweise zwei 15 Meter lange Kabel miteinander, raten Experten zur Verwendung eines Repeaters. Dieser verstärkt das Signal, sodass es trotz Verlängerung und großer Distanz zu keinen Übertragungsproblemen kommt und man zum Beispiel weiterhin mit einem HDMI-Kabel 4K/60Hz-Bilder darstellen kann.

Neben der Entscheidung ob kurz oder lang, sollte man sich außerdem überlegen, ob das Kabel besonders flach und dünn benötigt wird oder ob der Stecker um 90 Grad gewinkelt sein soll. Ein Winkelstecker vereinfacht den Anschluss, wenn hinter den Geräten nur wenig Platz zur Verfügung steht. Überdies sind HDMI-Kabel in unterschiedlichen Farben erhältlich, wobei weiß und schwarz besonders beliebt sind. Gold-Stecker bieten einen höheren Korrosionsschutz, nehmen auf die Übertragungsqualität allerdings keinen Einfluss.

Die besten HDMI-Kabel finden: ein HDMI-Kabel Test informiert über Stärken und Schwächen

Ist ein HDMI-Kabel 2.0  die richtige Wahl, verspricht das günstige High Speed-Kabel mit ARC was es verspricht und was unterscheidet ein HDMI-Kabel 4K von anderen Produkten? Gerade als Laie sorgen die unterschiedlichen Angebote bei Saturn, Media Markt oder Conrad dafür, dass man unter Umständen etwas überfordert ist und nicht weiß, welches HDMI-Kabel die richtige Wahl ist.

» Mehr Informationen

Ganz gleich, ob man sich für ein HDMI 2 Kabel entscheidet oder ein HDMI-Kabel 2.1 in einem Online-Shop bestellt – die AV-Kabel überzeugen durch folgende Vorteile:

  • sehr gute Bild- und Tonübertragung
  • in unterschiedlichen Längen erhältlich
  • die maximale Länge ohne Qualitätsverlust beträgt bis zu 20 Meter
  • Repeater ermöglichen eine unproblematische Verlängerung
  • mit verschiedenen Steckern verfügbar

Als nachteilig werden hingegen folgende Punkte bewertet:

  • alte Geräte verfügen noch nicht über einen HDMI-Eingang, sodass spezielle Adapter benötigt werden
  • die Kontakte der Stecker sind bei einigen Produkten nicht besonders langlebig

Entscheidet man sich aufgrund der Vorteile für die Verwendung eines HDMI-Kabels, erwartet einen bei den meisten Anbietern ein reichhaltiges Sortiment an unterschiedlichen Kabeln. Es gibt nicht nur HMDI-Kabel 0,5 Meter, 5 Meter oder 10 Meter, sondern auch Kabel von zahlreichen unterschiedlichen Herstellern. Um aus dem reichhaltigen Angebot ein gutes HDMI-Kabel oder gar das beste HDMI-Kabel zu finden, kann man entweder die Erfahrungen bisheriger Kunden berücksichtigen oder man liest einen HDMI-Kabel Test . Bei einem solchen Testbericht überprüfen Experten die Übertragungsqualität, die Verarbeitung der Kabel sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Kabel, das mit einer besonders guten Bewertung beeindruckt, wird schließlich zum HDMI-Kabel Testsieger gekürt und gilt damit als klare Empfehlung der Tester. Ein HDMI-Vergleich, 4K Test oder HDMI-Kabel Test wird meist von diverse Computer- und Technikmagazinen oder verschiedenen Instituten durchgeführt, um den Verbraucher bei seiner Kaufentscheidung zu unterstützen. Möchte man den HDMI-Kabel Testsieger oder ein anderes HDMI-Kabel günstig kaufen, sollte man sich nicht unbedingt für das erstbeste Angebot entscheiden. Besser man nimmt sich ein wenig Zeit und nutzt einen Preisvergleich. Grundsätzlich kann man übrigens davon ausgesehen, dass die Preise für HDMI 2 Kabel, Standard HDMI-Kabel oder HDMI-VGA-Kabel im Netz niedriger ausfallen als in Fachgeschäften vor Ort, selbst wenn in einem Online-Shop Kosten für den Versand erhoben werden.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen