Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

TV Wände – die richtige Basis für Ihre Heimkino Wand

TV WändeModern, ordentlich und auch funktional: Diese Anforderungen stellen viele Verbraucher an die Integration des Fernsehers in den Raum. In der Tat hat die Einrichtungsbranche darauf reagiert und hat in den letzten Jahren Möbel hervorgebracht, die genau das ermöglichen. So gibt es beispielsweise Halter für die Wandmontage, aber auch Sideboards und Fernsehtische. Die vielen Ideen und Produkte haben sich bewährt, denn es gibt heute im Grunde für jeden Bedarf das ideale TV Möbel. Ein Angebot, das durch Möbelhersteller wie Hülsta einen besonderen Stellenwert genießt, ist die TV Wand. Bei der Fernsehwand ist der Name Programm, denn in der Tat sehen diese Möbel aus als ob sie eine komplette Wand einnehmen. Wir möchten Ihnen zeigen, wie unterschiedliche moderne TV Wände aussehen können und was ihr Design ausmacht. Außerdem halten wir zum Schluss einige Tipps bereit, die zeigen, wie Sie Ihre Fernseher Wand selbst bauen können.

TV Wand Test 2019

Viel Platz für die komplette HiFi-Ausstattung

TV WändeEs gibt im Online Versand TV Wände in verschiedenen Formen, Größen und Ausstattungen. Die meisten Modelle sind der klassischen Wohnwand sehr ähnlich. Sie sehen also aus wie eine abgespeckte Version der guten alten Schrankwand. Insgesamt wirken sie allerdings zurückhaltender. Sie können sich aber auch für Vorbaulösungen entscheiden. Hier wird der TV an Wand befestigt. Durch eine spezielle Wandverkleidung wird ein harmonisches Bild geschaffen.

» Mehr Informationen

Der wesentliche Vorteil der TV Wand ist das Platzangebot. Sie können in einer solchen Fernseher Wand nicht nur den TV unterbringen, sondern haben auch genügend Platz, um DVD-Player, Receiver und beispielsweise auch Boxen auszurichten. Wie es sich für ein TV Möbel gehört, kombiniert diese Heimkino Wand offene und geschlossene Bereiche. Das Design fällt sehr abwechslungsreich aus. Es gibt Modelle aus Holz, die eher zeitlos erscheinen. Sie können sich aber auch für eine Steinwand entscheiden.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Ihren Fernseher in die TV Wand integrieren können:

  • Sie können die TV Wand um einen Wandhalter ergänzen. In diesem Fall genießen Sie die Vorzüge, die eine solch moderne Halterung mitbringt.
  • Sie können Ihren Flachbildfernseher auf einem TV Wandboard abstellen, müssen dann aber gerade was die Beweglichkeit angeht, Abstriche in Kauf nehmen.
  • Sie können das TV Wandregal um einen Drehteller erweitern. Dadurch wird der TV beweglich. Er lässt sich nach Belieben schwenken.

TIPP: Moderne TV Halter, die schwenkbar und in der Höhe verstellbar sind, sind unheimlich praktisch. Sie sorgen dafür, dass Sie beim Fernsehen keine Abstriche mehr hinnehmen müssen.

Holzwand oder Steinwand: Was ist die bessere Wahl?

Möchten Sie eine TV Wand kaufen, können Sie aus zwei grundlegenden Designvarianten wählen:

» Mehr Informationen
Holzwand Stein TV Wand
Wird für eine TV Wand Holz verarbeitet, wirkt diese sehr zeitlos und schick. Sie greift das typische Möbeldesign auf. Wie bei einem TV Schrank gibt es auch hier geschlossene Elemente, sodass ein gut geordnetes Gesamtbild entsteht. Es kommen verschiedene Hölzer wie Eiche und Buche infrage. Die Modelle aus Massivholz sind eine gute Wahl für den Landhausstil. Die einzelnen Elemente können hängend oder freistehend sein. Während das TV Wandpaneel hängend entweder unter oder neben dem Fernseher aufgestellt wird, ist das Lowboard oft stehend.

Ein einzelnes Paneel ist meistens übrigens nicht für die Aufnahme eines TV-Geräts gedacht, sondern dient in erster Linie als zusätzliche Stellfläche für DVDs und ähnliches.

Möchten Sie eine moderne Lösung, die sich von dem klassischen TV Schrank Design abhebt, bietet sich die Fernseher Wand im Stein Design an. Meistens handelt es sich hierbei um MDF-Elemente, deren Oberfläche speziell verkleidet ist, sodass die typische Steinoptik entsteht. Sie ist Naturstein nachempfunden, aber natürlich weniger empfindlich.

Um die Steine in Ihr Wohnzimmer zu bringen, können Sie sich alternativ auch für Verblender entscheiden, die Sie dann um einzelne TV Möbel erweitern. Die Verblender lassen sich individuell für die Wandverkleidung zusammenstellen. In diesem Fall sollten Sie mit einem speziellen Multimedia Halter den Fernseher an der Wand montieren.

Bedenken Sie bei der Auswahl einer TV Wand, dass Sie neben einem Fernseher oft weitere Geräte in den Raum integrieren müssen. Hierzu gehören in erster Linie Receiver, DVD-Player, aber beispielsweise auch Lautsprecher. Auch für diese muss auf der Fernsehwand der nötige Platz geschaffen werden.

Tipp: Um das Gesamtbild einer TV Wand aufzulockern, bietet sich der Einsatz von LED Lampen an. Sie schaffen ein schönes indirektes Licht und lassen Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden aufkommen. Es gibt verschiedene LED Lampen. Sehr beliebt sind die Lichtstreifen.

TV Wand selber bauen: Ist das eine Alternative?

Sicherlich gibt es im Handel TV Wände in Hülle und Fülle. Doch nicht immer ist hier auch tatsächlich das Richtige für den eigenen Bedarf dabei. Haben Sie spezielle Anforderungen an Ihre TV Wand oder wünschen Sie sich ein außergewöhnliches Design, können Sie diese auch selber bauen. Hierfür brauchen Sie nicht viel. Rigips ist ein sehr vielseitig einsetzbarer Baustoff, mit dem Sie im Trockenbau im Nu einen Vorbau für Ihre spätere TV Wand bauen können. Durch Tapete und Verblender lässt sich  kostengünstig das gewünschte Stein-Design erzeugen. Sie können sich aber auch für Kontraste in Schwarz oder Grau entscheiden.

» Mehr Informationen

Gestalten Sie Ihre TV Wand selbst, sollten Sie auf diverse TV Möbel ausweichen, um nicht an Funktionalität einbüßen zu müssen. Auch hier haben Sie die Qual der Wahl. Das TV Wandpaneel ist eine sehr flexible Lösung, die sich für jede Raumgröße anbietet. Konzipiert als kleines TV Wandregal braucht es nur wenig Platz und kann am besten unter einem Fernseher montiert werden. Das TV Wandboard ist mit einigen Kilogramm belastbar, sodass Sie hier bildschirmnah diverse AV-Komponenten abstellen können.

Das Paneel stimmen Sie am besten farbig auf das Laminat ab, sodass eine stimmige Einrichtung entsteht.

TV Wand Weiß: Hochglanz schafft Zeitlosigkeit

Seit Jahren ist die TV Wand Weiß Hochglanz Favorit und Bestseller zugleich. Sie passt hervorragend zu hellem Laminat, kann aber auch einen schönen Kontrast zu einem dunklen Bodenbelag zaubern. Hochglanzmöbel kommen nicht aus der Mode, weshalb sich auch die TV Wand in diesem Design zu einem Dauerbrenner entwickelt hat. Sie wirkt ebenso elegant wie die Flachbildfernseher und bietet durch verschiedene Schrankkomponenten viel Platz. Bei der Pflege verzichten Sie auf Bürsten und Reinigungsmittel. Greifen Sie stattdessen auf ein weiches Baumwolltuch zurück. Mit einer Fernsehwand wählen Sie ein stimmiges TV Möbel mit viel Platz.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer TV Wand

Zum Schluss fassen wir die Vor- und Nachteile noch einmal zusammen:

  • viel Platz und Stauraum
  • schaffen ein ordentliches und aufeinander abgestimmtes Gesamtbild
  • passen gut in moderne Einrichtungen
  • können mit TV Halterungen kombiniert werden
  • bieten Platz für weitere Geräte
  • häufig mit integriertem Licht für ein schönes Ambiente
  • teilweise sehr kostenintensiv
  • fertige Lösungen passen nicht immer zum individuellen Bedarf

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen