Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Video-Kabel – für eine überzeugende Bildübertragung

Video-KabelVerbindet man den DVD-Player mit dem Fernseher oder möchte man die Spielekonsole am TV anschließen, sollte man sich etwas Zeit nehmen und die verschiedenen Schnittstellen genauer betrachten. Viele Geräte sind mit einer S-Video-Buchse ausgestattet, mit der einige Menschen jedoch zunächst nur wenig anfangen können. Eine S-Video-Verbindung ermöglicht die Übertragung von Bildsignalen und verspricht in vielen Fällen eine gute bis sehr gute Qualität. Möchte man sich ein S-Video-Kabel kaufen, sollte man in erster Linie die benötigte Kabellänge kennen und sich erkundigen, ob der Fernseher ebenfalls über eine S-Video-Buchse verfügt. Bei Bedarf ermöglichen spezielle Adapter ein Umlegen des Signals, sodass sich die jeweiligen Geräte unkompliziert miteinander verbinden lassen.

Video-Kabel Test 2019

Was ist ein S-Video-Kabel?

S-Video-KabelIn den USA und Japan sind Elektrogeräte bereits seit vielen Jahren mit S-Video-Buchsen ausgestattet, während man in Europa lange Zeit den SCART-Anschluss bevorzugte. Inzwischen wurden S-Video-Buchsen vor allem durch HDMI-Anschlüsse ersetzt. Dennoch gibt es immer noch einige Geräte wie DVD-Player, Camcorder oder Computer, die über eine S-Video-Buche verfügen. Eine S-Video-Verbindung wird auch als „Seperate-Video“- oder „Y/C“-Verbindung bezeichnet und ermöglicht die Übertragung von Bildsignalen.

» Mehr Informationen

Technisch bedingt teilt S-Video die Informationen in einen Helligkeits- und einen Farbanteil auf. In den meisten Fällen erfolgt die Verbindung über einen vierpoligen Stecker mit vier Stiften, die für die Übertragung der Signale verantwortlich sind. Beim An- und Abschließen der Kabel sollte man vorsichtig vorgehen, denn ein Verbiegen der Stecker hat einen Qualitätsverlust des Bildes zur Folge. Wichtig ist außerdem zu wissen, dass man mit einem S-Video-Kabel lediglich Bildsignale übertragen kann. Möchte man den Ton übertragen, benötigt man zwei Kabelverbindungen, ein Audio- und Video-Kabel, das nur mit der S-Buchse verbunden wird, existiert nicht.

So lässt sich das Bildsignal erfolgreich übertragen

Obwohl immer noch einige DVD-Player und Videorekorder mit S-Video-Buchsen ausgestattet sind, fehlt neuen Fernsehern heute oftmals die passende Schnittstelle. Grundsätzlich sollte man vor der Verwendung überprüfen, ob die jeweiligen Geräte auch über andere Stecker miteinander verbunden werden können.

» Mehr Informationen

Nachfolgende Tabelle zeigt einige der Schnittstellen, die besonders häufig zur Bildübertragung genutzt werden:

Stecker Qualität
HDMI Sehr gut
RGB Sehr gut
S-Video Gut bis sehr gut
Composite Gut

Verfügt der Camcorder lediglich über eine Mini-DIN-S-Video-Buchse, benötigt man für den Anschluss an den Fernseher eventuell einen zusätzlichen Adapter. Auf diese Weise ist es unkompliziert möglich, ein S-Video-Kabel auf HDMI oder ein S-Video-Kabel auf SCART umzulegen.

Beim S-Video-Kabel Adapter die Erfahrungen bisheriger Käufer berücksichtigen: Möchte man das Signal vom S-Video-Kabel auf einen Cinch-Anschluss übertragen, sollte man beim Kauf des Adapters aufmerksam sein. Denn nicht jeder Adapter ist dazu in der Lage, auch ein Farbsignal zu übertragen. Unter Umständen überträgt das Video-Cinch-Kabel zwar ein Bildsignal, allerdings fehlt die Farbübertragung, sodass ein Schwarz-Weiß-Bild zu sehen ist. Häufig fehlen in den Produktbeschreibungen der Adapter die notwendigen Informationen zur Übertragung, sodass man beim Kauf am besten die Bewertungen und Kundenmeinungen bisheriger Verwender berücksichtigt.

Darüber hinaus gibt es außerdem spezielle Kabel, die bereits so konstruiert sind, dass kein zusätzlicher Adapter notwendig ist. Ein S-Video-Kabel-Klinke verbindet beispielsweise eine S-Video-Buchse mit einer Klinkenbuchse, während ein S-Video-Cinch-Kabel unkompliziert mit der Cinch-Buchse verbunden werden kann. Ist man sich nicht sicher, welche Adapter benötigt werden, wie die beste Belegung aussieht und wann es sich lohnt, ein Audio-Video-Kabel 3,5mm Klinke auf 3x Cinch umzulegen, findet man im Internet auf fast alle Fragen eine hilfreiche Antwort.

Benötigte Kabellänge kennen und passendes S-Video-Kabel kaufen

Ganz gleich, ob man ein Audio-Video-Kabel benötigt oder sich ein S-Video-Kabel-Klinke zulegen möchte – damit zwei Geräte miteinander verbunden werden können, sollte man sich vorab über die benötigte Kabellänge informieren. S-Video-Kabel sind grundsätzlich in unterschiedlichen Längen verfügbar, wobei folgende Varianten besonders beliebt sind:

» Mehr Informationen
  • S-Video-Kabel 5m
  • S-Video-Kabel 10m
  • S-Video-Kabel 15m
  • S-Video-Kabel 20m

Sucht man ein S-Video-Kabel für PC, Fernseher oder DVD-Player genügt in der Regel ein recht kurzes Kabel, das eine Länge von ein bis zwei Metern besitzt. Stehen die Geräte, die miteinander verbunden werden sollen, benötigt man entsprechend längere Audio- und Videokabel, wie etwa ein S-Video-Kabel 5m. Bei Verwendung eines Beamers sollte eine noch größere Kabellänge gewählt werden. Häufig kommen hier S-Video-Kabel 10m oder 15m  zum Einsatz.

Für die Verwendung eines S-Video-Kabels sprechen verschiedene Vorteile

Obwohl ein S-Video-Kabel lediglich die Übertragung des Bildsignals ermöglicht, lohnt sich die Verwendung des Kabels aus verschiedenen Gründen – selbst wenn ein zusätzlicher Adapter notwendig ist:

» Mehr Informationen
  • gute bis sehr gute Qualität
  • in verschiedenen Längen und Varianten erhältlich
  • unkomplizierte Verwendung

Dennoch gibt es auch einige Nachteile zu beachten:

  • ein S-Video-Kabel kann nicht als Audio-Video-Kabel genutzt werden, eine Tonübertragung ist nicht möglich
  • ein Verbiegen der Stecker-Stifte hat einen Qualitätsverlust zur Folge
  • nur wenige neue Fernseher verfügen über eine S-Video-Buchse

Weil ein S-Video-Kabel kein Audio-Video-Kabel ist, benötigt man für die Tonübertragung in jedem Fall ein zusätzliches Audio-Kabel. Doch gerade wenn man sich eine qualitativ hochwertige Tonwiedergabe wünscht, wird man ohnehin Hifi-Audioanlagen zur Wiedergabe nutzen, die über Cinch oder Klinke an den Fernseher oder Computer angeschlossen werden.

Welches S-Video-Kabel ist die richtige Wahl? Produkte vergleichen und bestes S-Video-Kabel günstig bestellen

Besitzt man zu Hause einen Full-HD oder gar Ultra-HD-Fernseher wünscht man sich natürlich eine optimale Bildqualität. Sucht man die besten S-Video-Kabel, als High-End-Kabel, sollte man sich in gut sortierten Elektromärkten wie Conrad, Media Markt oder Saturn umsehen. Zwar sind Video-Kabel ebenso in einigen Baumärkten wie Bauhaus, Hagebau, Obi, Toom oder Hornbach erhältlich, eine größere Auswahl findet man jedoch in Elektrofachgeschäften vor. Eine noch größere Produktvielfalt erwartet einen meist im Netz: In einem Online-Shop gibt es nicht nur zahlreiche unterschiedliche Marken, auch die Preise fallen meist niedriger aus als beim Fachhändler vor Ort – selbst wenn der jeweilige Anbieter Kosten für den Versand erhebt. Um die besten S-Video-Kabel zu finden, liest man am besten einen Testbericht oder man erkundigt sich im Netz nach einem S-Video-Kabel-Vergleich. Sucht man ein High-End-Produkt ist man in der Regel mit dem S-Video-Testsieger sehr gut bedient. Dabei handelt es sich um ein sehr gutes S-Video-Kabel, das die Experten im Test überzeugt hat und als Kauf-Empfehlung gilt. Um den S-Video-Kabel-Testsieger günstig zu erhalten, lohnt es sich außerdem, einen Preisvergleich durchzuführen, um die besten Angebote zu finden.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen