Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gebrauchte Stereoanlage kaufen: Worauf achten?

Sonos StereoanlagenEine Stereoanlage ist für viele ein nicht zu unterschätzender Unterhaltungsfaktor, der gerade zuhause für sehr gute Stimmung sorgen kann. Gerade hiermit lässt sich einiges musikalisches erleben und die Klangqualität spielt hierbei auch eine immens große Rolle. So gibt es sehr viele verschiedene Anbieter im Bereich der Stereoanlagen, weshalb es nicht einfach ist hier direkt eine passende und gute Stereoanlage zu finden. Doch nicht immer muss der Kauf auch relativ teuer sein, denn eine gute Stereoanlage kann auch in gebrauchtem Zustand sehr gut erhalten sein und somit für einen erheblich günstigeren Preis erworben werden. Wir klären im folgenden Ratgeber einmal über die verschiedenen Möglichkeiten im Rahmen des Kaufs einer gebrauchten Stereoanlage auf. Nützliche Tipps und wertvolle Informationen rund um den Kauf einer gebrauchten Stereoanlage fassen wir so direkt zusammen.

Zustand, Zubehör und Gewährleistung

Gebrauchte Stereoanlage kaufen: Worauf achten?Bei einer gebrauchten Stereoanlage ist es auch von größter Wichtigkeit, dass diese über das komplette Zubehör wie Kabel, Fernbedienung, Boxen nebst Kabel usw. vorhanden ist. Gerade das Zubehör ist für den Betrieb einer Stereoanlage sehr wichtig, da diese nur so entsprechend bedient werden kann. Eine Fernbedienung ist beispielsweise später mitunter schwer wiederzubekommen, erst recht wenn es sich um ältere Modelle handelt. Der Zustand der Stereoanlage spielt ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Wie lange wurde sie verwendet und was kann sie alles abspielen? Welche Formate sind hierbei möglich und wie ist der optische Zustand des Geräts? Dies sind alles wichtige Faktoren. Gerade bei einer Stereoanlage, die bekanntlich meist in Blickrichtung im Wohnzimmer stehen sollte, kann es durch störende Kratzer o.ä. nicht gut aussehen. Aus diesem Grund sollte auch immer auf die jeweilige Zustandsbeschreibung geachtet werden.

» Mehr Informationen

Anschlüsse und Erweiterungsmöglichkeiten

Wie bei jeder anderen Stereoanlage und Musiksystem sollten auch jeweils die Anschlüsse entsprechend vorhanden sein. Hierbei geht es primär um Erweiterungsmöglichkeiten wie Streamingdienste, Bluetooth, MP3, Smartphone Kompatibilität und vieles mehr. Heutzutage nutzen immer mehr Menschen bekannte Streamingdienste wie Spotify und Co. Bei den meisten Stereoanlagen sind diese Dienste bereits integriert bzw. lassen sich nutzen. Ist hingegen eine Bluetooth Verbindung zum Smartphone möglich, kann über dieses dann auch die passende Musik direkt abgespielt werden.

» Mehr Informationen

Tipp: Gerade bei einer gebrauchten Stereoanlage sollte daher darauf geachtet werden, dass die Verbindungen auch noch alle funktionieren und mit entsprechenden Updates versorgt sind. Wenn dies nicht der Fall ist, können sonst Verbindungsprobleme auftreten und die Stereoanlage gibt die Verbindung dann ggf. nicht richtig wieder.

Die wichtigsten Anschlüsse und Erweiterungen bei einer Stereoanlage

Variante geeignet für
Bluetooth für Smartphone, Tablet und Co
Internet Streamingdienste wie Spotify, Amazon und Co
Klinkenanschluss für den handelsüblichen Anschluss externer Geräte
USB für externe Massenspeicher

Erwerbsmöglichkeiten und Vorteile

Eine gebrauchte Stereoanlage ist relativ leicht zu finden. Hier gibt es auf diversen Onlinemarktplätzen wie Amazon und Co eine sehr große Auswahl. Gerade bei Amazon gibt es dank der Warehouse Deals oftmals ein paar tolle Schnäppchen, die den Preis der neuen Elektronik erheblich senken können. Allerdings sollte man hierbei auch jeweils die genaue Zustandsangabe beachten. Hierbei wird immer genau beschrieben, wie die jeweilige Stereoanlage beschaffen ist und was diese letztlich alles bietet. Häufig finden sich hierbei oder auch bei z.B. eBay B-Ware Angebote, die ein paar leichte Mängel aufweisen.

» Mehr Informationen

Hinweis: Diese können nur optischer Natur sein oder auch im Rahmen der technischen Gegebenheiten vorhanden sein. Generell gesehen lohnt sich ein Kauf einer neuen Stereoanlage meist umso mehr, da hierauf die volle Garantie des Herstellers gilt und zudem auch die Gewährleistung im Rahmen der gesetzlichen Frist auf voll zwei Jahre ausgelegt ist.

Neuware ist meist auch nicht viel teurer als die gebrauchten Varianten bzw. die B-Ware. Achtet man dazu noch auf spezielle Angebotstage, so lässt sich hierbei schnell das ein oder andere Schnäppchen machen. Insgesamt gesehen bietet sich durch Neuware eine noch bessere Qualität und meist sind die Modelle auch um ein Vielfaches besser ausgestattet, da sie letztlich dem aktuellen Markttrend entsprechen. So sind heutzutage Streamingdienste meist schon in vielen Modellen vorinstalliert, sodass diese direkt genutzt werden können. Wer somit etwas investieren möchte, der kann dies im Idealfall dann über Neuware sehr gut tun.

Fazit der Vor- und Nachteile beim Gebrauchtkauf

  • günstigerer Preis
  • hohe Angebotsvielfalt
  • Vorgängermodelle meist noch günstiger
  • keine volle Gewährleistung wie bei Neuware
  • optische und / oder technische Mängel
  • möglicherweise Zubehör nicht komplett

Bildnachweise: deagreez / Fotolia.com, Amazon/ Sonos

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Gebrauchte Stereoanlage kaufen: Worauf achten?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen